Archiv der Kategorie: Allgemein

Schützenfest in Disternich Pfingsten 2009

An den Pfingsttagen, 30. Mai – 01. Juni findet traditionell unser Schützenfest statt.

Wir laden Sie herzlich ein dieses Fest mit uns gemeinsam zu feiern.

Wir würden uns freuen, Sie zu unseren Veranstaltungen begrüßen zu können. Sei es bei den beiden Bällen am Samstag- und Sonntagabend mit der Tanz- und Showkapelle „Moonlight“ , zu einem unserer Frühschoppen, oder bei Kaffee und Kuchen.

Festfolge

Samstag, 30. Mai 20.00 Uhr Eröffnungsball in der Bürgerhalle
Sonntag, 31. Mai 10.00 Uhr Gemeinschaftlicher Kirchgang mit Gefallenenehrung, anschl. Frühschoppen mit Königsvogelschuß
  20.00 Uhr Großer Königsball
Montag, 01. Juni 09.30 Uhr Wortgottesdienst in der Pfarrkirche
  Anschl. Frühstück in der Bürgerhalle
  11:00 Uhr Frühschoppen
  13:30 Uhr Empfang der auswärtigen Bruderschaften
  14:30 Uhr Festzug durch den Ort
  Anschl. Preisvogelschießen auf der Festwiese und gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen in und um die Bürgerhalle

Kirchgang 2009

Am Sonntag, 22. März, findet unser gemeinsamer Kirchgang zum Jahrestag unseres Namenspatrons statt.

Wir marschieren um 8:45 Uhr vom Kindergarten ab. Den Gottesdienst feiern wir um 09:00 Uhr. Anschließend findet ein gemütliches Frühstück mit anschließendem Frühschoppen in der Bürgerhalle statt.

Pokal- und Plakettenschießen 2009

Auch in diesem Jahr finden unsere Wettbewerbe wieder im Jugendheim statt.

Hier die angesetzten Termine:

Pokal- und Plakettenschießen für die Schülerschützen:

  • Sonntag 05.04.2009
  • Ostermontag 13.04.2009
  • Sonntag 03.05.2009
  • Sonntag 10.05.2009
  • Sonntag 17.05.2009

immer ab 10.30 Uhr

Pokal- und Plakettenschießen für die Jung- und Altschützen:

  • Freitag 27.03.2009
  • Freitag 03.04.2009
  • Karfreitag 10.04.2009
  • Freitag 08.05.2009
  • Freitag 15.05.2009

immer ab 19.30 Uhr

Dreimal Porta in Disternich

Ein Novum feierte die St. Josef Schützenbruderschaft an den Pfingsttagen. Schülerprinz, Jungschützenkönig und Schützenkönig sind aus der selben Familie. Bei dem Schießwettbewerb am späten Sonntagmorgen gewann Sören Porta den Titel des Schülerprinzen. Robin Porta errang nach 2005 zum zweiten Mal den Sieg als Jungschützenkönig. Mit 23 Jahren wurde Philipp Porta der jüngste Schützenkönig in der Vereinsgeschichte. Die drei Vettern wurden am gleichen Abend beim Königsball gefeiert.

Koenige 2008

Unser Bild zeigt von rechs nach links Jungschützenkönig Robin Porta, Schützenkönig Philipp Porta, Schülerprinz Sören Porta und Bruderkönig Roland Kohnen